BELADUNG VON WAGGONS MIT SCHÜTTGÜTERN MIT SELBSTFAHRENDEN LADEGERATEN

Wichtiges Standbein unseres Inlandspeditions- und Transportgeschäftes ist das Umschlagen mit mobilen Umschlaggeräten (9 St.).

 

Diverses Getreide, Landwirtschaftsprodukte, Ölsamen werden von Straßenfahrzeugen in Schüttgutwaggons umgeschlagen. Dieses Umschlaggeschäft wird landesweit angeboten.

 

Als zusätzliches Service zum Umschlagen übernehmen wir den Warentransport zu den Waggons, Bearbeitung und Ausfüllung der Dokumente für den Straßen- und Schienentransport, sowie Zollabwicklung der Güter.

 

Wir stehen in ständiger Verbindung mit unseren Auftraggebern und mit den Vertretern der Behörden und der Qualitätsprüfstellen. Bei Bedarf sorgen wir für das Wiegen der Waggons, das wir auf Anfrage persönlich überprüfen. Kunden, die unser Haus auch mit dem Warentransport zum Umschlagbahnhof beauftragen, genießen einen Preisnachlass vom Umschlag mit mobilen Umschlaggeräten. Ladekapazität: 750-800 to/Tag/Lader.

Bei den Vorbereitungsmaßnahmen wird besondere Aufmerksamkeit den nachfolgend aufgezählten Schritten gewidmet:

 

  • Auswahl und Buchung des optimalen Bahnhofs (Ladestelle) aus dem Adressenverzeichnis

 

  • Die Gewichte an den Ladestellen werden mit Probemessungen überprüft. Die zur Beladung bereitgestellten Waggons werden auf Sauberkeit, Verschließbarkeit und Wasserdichtheit geprüft.

 

  • Die Qualität der zur Ladestelle beförderten Güter wird verfolgt, auf separaten Wunsch des Kunden wird zusätzlich das Wiegen der Waggons vor Ort überprüft.

 

  • Kontakt und Administration (Bahnunternehmen, Zollbehörde, Qualitätsprüfung, Pflanzen- und Veterinärmedizin)

 

  • Die erforderlichen Dokumente werden entsprechend den aktuellen Daten ausgefüllt.

LAPIDIBUS KFT.

1117 Budapest,

Kondorosi út 2/A

HU11188898

TEL: +36 1 278-5410

TEL: +36 1 278-5412

FAX: +36 1 278-5414

© 2014-2016 LAPIDIBUS KFT.

Webdesign: Z-MEDIA