UMSCHLAG IN HAFEN

Im Zusammenhang mit der Lade- und Warenmanipulationstätigkeit halten wir Kontakt mit den zuständigen Behörden, Niederlassungen, Agenturen, sowie mit den Vertretern der Qualitätsprüfstellen. Bei allen qualitäts- oder mengenmäßigen Abweichungen wird ein Protokoll erstellt und bei allen beauftragten Tätigkeiten im Namen des Kunden vorgegangen.

Bei verpackten oder unverpackten Maschinen, Anlagen oder anderen Gütern mit Übermaß beziehungsweise über der Höchstlast der schienengebundenen Kräne (24 to) organisieren wir auch Ladevorgänge mit hochbelastbarem Mobilkran. Das Umschlagen wird laufend überprüft. Bei Bedarf sorgen wir das Wiegen der Güter, was regelmäßig überprüft wird.

 

Ein weiterer wichtiger Zweig des Inlandspeditionsgeschäftes ist das sog. Hafenservice, das nach Vereinbarungen mit den Häfen am ungarischen Donauabschnitt angeboten wird.

 

Wir übernehmen den direkten oder indirekten Umschlag von Schüttgut, Stückgut und palettierten Waren landesweit in jedem Hafen (Gönyű, Komárom, Csepel, Dunavecse, Baja, Mohács usw.) und an Ladestellen.